images/stories/artikel/slide/slide1.jpgimages/stories/artikel/slide/slide2.jpgimages/stories/artikel/slide/slide3.jpgimages/stories/artikel/slide/slide4.jpgimages/stories/artikel/slide/slide5.jpgimages/stories/artikel/slide/slide6.jpgimages/stories/artikel/slide/slide7.jpgimages/stories/artikel/slide/slide8.jpg

Sprachheilunterricht

 

Im Sprachheilunterricht arbeiten speziell ausgebildete Sprachheillehrerinnen individuell mit Kindern, deren Sprache Auffälligkeiten aufweist.

Die Betreuung erfolgt am SPZ Zell am See sowie an den Volksschulen des Sprengels.

 

Der Unterricht erfolgt während der Unterrichtszeit und in enger Zusammenarbeit mit Eltern, Lehrer/innen, Schulärzt/innen und Direktor/innen.

 

Die Sprachförderung umfasst:

- Diagnosestellung

- Beratungsgespräche mit Eltern und Lehrer/innen

- Erstellung eines individuellen Förderplanes

- Arbeit mit dem Kind

- Koordination der Betreuung mit weiteren Fachdiensten (Logopädie, Fachärzte etc.)

- Dokumentation der sprachheilpädagogischen Arbeit

Copyright © 2019 Dr. Ernst Höfer Schule